Startseite » Reklamationsabwicklung

Der Weg meiner Reklamation

Für die Rücksendung eines gekauften Artikels gibt es verschiedene Gründe, z.B. das gesetzlich geregelte Widerrufsrecht bei Internetbestellungen oder einen Defekt am Produkt. Hier erfahren Sie, wie die Abwicklung solcher Servicefälle bei gpc.systems GmbH vonstatten geht.

 

Rücksendeadresse und RMA-Formular

Sie haben Grund für die Rücksendung Ihrer Ware? Kein Problem, drucken Sie das nachstehende RMA - Formular aus, füllen Sie dieses vollständig aus und senden Sie es uns zusammen mit dem zu reklamierendem Artikel an uns zurück.
» RMA-Formular herunterladen!

Die Adresse für Rücksendungen lautet:

 

 


Nachdem Ihre Rücksendung an uns ausgeliefert wurde, wird diese durch einen Mitarbeiter anhand des Produktes und Ihres RMA - Formular geprüft.

 

Fall 1: Sie wollen Ihre Bestellung fristgerecht widerrufen oder haben dies bereits getan?

Zu Ihrer Erleichterung können Sie gerne auch das RMA-Formular nutzen. Sie müssen es aber nicht. Auf die Wirksamkeit des Widerrufs hat dies keine Auswirkungen. Nach Empfang der Widerrufserklärung erstatten wir Ihren Kaufpreis, soweit dieser bereits bezahlt wurde, umgehend zurück.
Eventuelle Ansprüche aus dem Widerrufsrecht (z.B. Wertersatz) und/oder vom Kunden zu tragende Versandkosten können in Ansatz gebracht werden.

 

Fall 2: Sie beanstanden eine Falschlieferung oder einen Transportschaden?

Unsere Mitarbeiter überprüfen dies direkt nach der Ankunft Ihres Artikels in unserer Service Abteilung. Falls Falschlieferung oder Transportschaden bestätigt werden, erhalten Sie umgehend eine Neulieferung.

Hinweis: Sollten Sie beim Zustellen der Ware schon eine Beschädigung feststellen, lassen Sie sich dies bitte vom Paketzusteller schriftlich bestätigen, und nehmen Sie das Paket nur unter Vorbehalt an. Nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu der gpc.systems GmbH - bevorzugt per Email - auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen der gpc.systems GmbH aber, eigene Ansprüche der gpc.systems GmbH gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend zu machen.

 

Fall 3: Sie haben an Ihrem Artikel einen Defekt innerhalb des Gewährleistungszeitraums festgestellt?

Direkt nach der Aufnahme wird das Produkt an unsere Techniker weitergegeben, die es anhand der Fehlerbeschreibung genau untersuchen. In der Technikabteilung können auch ggf. weitere Überprüfungen und Dauertests vorgenommen werden.

Ergebnis 1:
Falls sich der Defekt am Produkt bestätigt und Sie sich für die Nachbesserung entschieden haben oder die Nachlieferung uns nicht zumutbar wäre, wird Ihr reklamierter Artikel an den Hersteller oder Lieferanten weitergeleitet. Dort wird entweder eine Reparatur oder ein Austausch vorgenommen. Sobald wir das reparierte oder ausgetauschte Produkt zurück erhalten, wird es Ihnen umgehend wieder zugeschickt.

Ergebnis 2:
Unsere Techniker können keinen Defekt feststellen. Hierbei kann es sich beispielsweise um Inkompatibilität von einzelnen Komponenten oder einen Fehler in der Handhabung handeln. In diesem Fall werden wir Ihnen die Ware wieder zurücksenden.

 

 

 

 

 

gpc.systems GmbH
z.Hd. Herrn Sebastian Wagner
Im Mittelfeld 11
76135 Karlsruhe


 

 
Zurück
Ihr Warenkorb ist leer.
Willkommen zurück!
E-Mail-Adresse:
Passwort:
Bestseller
01.
698,99 EUR
inkl. 19 % MwSt.
inkl. Versandkosten
02.
364,14 EUR
inkl. 19 % MwSt.
inkl. Versandkosten
03.
437,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
inkl. Versandkosten
04.
165,41 EUR
inkl. 19 % MwSt.
inkl. Versandkosten
05.
712,81 EUR
inkl. 19 % MwSt.
inkl. Versandkosten

© gpc.systems GmbH, Karlsruhe
Schlagwörter zu dieser Seite: Der Weg meiner Reklamation, LCD, Plasma, Mediensteuerung, Bildwand, Overheadprojektor, Copyboard, Renderpult, Moderatorentafel, Multifunktionstisch, Projektor, Audiotechnik, Videotechnik, Signalverarbeitung, Befestigung, LCD-Halterung, Projektor-Halterung, Kabel, HDMI-Kabel, Diebstahlsicherung, Sonic Shock, Kalibrier-Widerstand, SMA, SMA Kabel, Actiontec, Screenbeam, 960